OBA - Augsburg, zusammen die Welt erleben

Diese Homepage wird gerade neu entwickelt.

Ehrenamtliche der OBA gestalten diese Seite in Absprache mit den Hauptamtlichen.

Dies ist ein längerer Prozess.

Aus diesem Grund verändern wir die Seite so lange bis sie uns allen gefällt.

Offene Behindertenarbeit der Evangelischen Jugend in Augsburg

Offene Behinderten-Arbeit heißt OBA.

Die OBA ist für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.
Es ist egal, ob sie eine Behinderung haben oder nicht.

Wir sind auch für Angehörige und andere Interessierte da.

Die Evangelische Jugend Augsburg hilft Kirchen-Gemeinden
bei Veranstaltungen mit Jugendlichen.

Die OBA ist ein Teil der Evangelischen Jugend.

Das gesamte Angebot ist für Menschen mit und ohne Behinderung offen und richtet sich an alle Interessenten aus dem Stadtgebiet Augsburg.

– regelmäßige (Gruppen-)Angebote (Spielkasino, Mal-Atelier, Kino)

– Sonderveranstaltungen (z.B. Feste, Discotour, Ausflüge)

– Bildungsangebote: Kurse, Seminare, Workshops

– Freizeiten im In- und Ausland

Barrierefreiheit

Wir versuchen immer diese Webseite barrierefrei für Dich zu machen.

Weil diese Internetseite noch im Aufbau ist, kann es sein, daß manche Internetseiten noch nicht fertig sind und man sie noch nicht sieht.

Beim MS-Edge-Browser kann durch gleichzeitiges drücken der Strg.-Taste + Großschreib-Taste + U-taste kann die Seite vorgelesen werden.

Es Lohnt sich also immer wieder einmal bei uns rein zu sehen und Neuigkeiten zu entdecken.

Weitere Angebote:

Beratung: Antworten auf alle Fragen im Leben

Sprich uns an, komm vorbei, ruf an oder schreib uns wenn…

… Du mal quatschen möchtest
… Dich der Schuh drückt
… Du Fragen hast (egal welche – es gibt keine Dummen Fragen)
… Du Hilfe bei einem Formular brauchst

Dann melde dich bei uns.
gemeinsam mit Iris oder Katharina findest Du eine Lösung.
Du kannst uns im Büro besuchen.
Du kannst uns bei einer Veranstaltung ansprechen.
Du kannst uns anrufen.
Oder Du schreibst uns einen Brief oder eine Mail.

– Begleitung in unterschiedlichen Lebensphasen

– Unterstützung bei der Organisation einer individuellen Lebensführung

– Beschaffung von Informationen

– Abklärung eines möglichen Hilfebedarfs

– Unterstützung bei Antragsstellungen, laufenden Verfahren, Widersprüchen

– Kontaktvermittlung zu geeigneten Fachleuten und Institutionen

Warnhinweis_Besuch_im_Büro

Unsere Facebook-Seite